­

QL2

  Beschreibung
Automatische Verriegelung und Entriegelung der Haken durch Anheben der Tasche am Griff.
Wird die Tasche am Hakengriff angehoben, öffnen sich an der Taschenrückseite die beiden Haken. Jetzt kann die Tasche am Gepäckträger eingehängt werden. Beim Loslassen des Griffs, schließen sich die beiden Haken um das Gepäckträgerrohr.
Haken ohne Werkzeug einstellbar
Die QL2-Haken sind auf der Halterungsschiene verschiebbar, denn jeder Gepäckträger erfordert eine spezielle Hakenposition, um die optimale Befestigung der Tasche zu erreichen. Völlig ohne Werkzeug können die Halterungskomponenten auf den jeweiligen Gepäckträger eingestellt werden.
Großer Verstellbereich der QL2-Haken auf der schwenkbaren Schiene. Unterschiedliche Gepäckträger sowie die jeweilige Sitzposition des Radlers erfordern an jedem Rad die individuelle Einstellung der Taschenposition am Gepäckträger. Je nach Körpergröße kann die Tasche weiter vorne oder weiter hinten eingehängt werden, um die Fußfreiheit zu gewährleisten. Durch die Möglichkeit, die QL2-Schiene zu schwenken, kann die Fußfreiheit noch vergrößert werden.
Unterer Haken horizontal und vertikal auf einer elliptischen Schiene stufenlos ohne Werkzeug verstellbar und in 45° Grad-Schritten drehbar.
Genauso wichtig wie die obere Taschenbefestigung, ist die Befestigung der unteren Taschenhälfte, um ein Verrutschen und Ausschwenken der Tasche zu verhindern. Hierzu dient der untere Schiebehaken, der beim Einhängen der Tasche hinter eine vertikale Gepäckträgerstrebe greift und die Tasche im unteren Bereich sichert. Auf dem Schienenoval kann der Haken auch schnell von der unteren Schienenhälfte in die obere Hälfte montiert werden, um unterschiedliche Gepäckträgerhöhen berücksichtigen zu können.
Scheuerschutz an den Vorderradtaschen.
Die beiden Radtaschenmodelle Front-Roller Classic und Sport-Packer Classic verfügen über eine Scheuerschutzplatte unter der elliptischen, unteren Hakenschiene. Sie verhindert, dass Schnellspanner der Vorderradachse die Taschenoberfläche beschädigen, wenn die Tasche an einem Lowrider-Gepäckträger am Vorderrad eingehängt wird.
 

Drehbare Hakenschiene (bei ORTLIEB Office-Bag) für den Transport rechts oder links am Rad
Alle Radtaschen lassen sich links oder rechts am Gepäckträger einhängen. Eine Besonderheit stellt die Fahrradaktentasche Office-Bag dar, denn sie ist ab Werk für den Transport an der linken Seite (in Fahrtrichtung) vorbereitet. Allerdings verfügt das Office-Bag über eine besondere Schienenbefestigung, die so verstellt werden kann, das die Tasche auch auf der rechten Seite (in Fahrtrichtung) eingehängt werden kann.

 

Geeignet für Gepäckträger bis 16mm Rohrdurchmesser
Das QL2-Hakensystem ist durch verschieden große Hakeneinsätze variabel einstellbar für Gepäckträger mit einem Rohrdurchmesser von 8-16mm. Die QL2-Haken zum Einhängen der Tasche am Gepäckträger können in der Größe reduziert werden, indem wahlweise Reduzierstücke für 8mm oder 10mm in den Haken gesteckt werden. So schließt sich der Haken optimal um das Gepäckträgerrohr und hält die Tasche sicher in Ihrer Position.