de en fr

Sommer 2017



Optimal ausgestattet mit dem Mammut Kinder-Rucksack


Seit 1862 hat sich Mammut von einer kleinen Seilerei zu einem der führenden Unternehmen für exzellente Bergsport-Ausrüstung entwickelt. Seine Kunden begeistert Mammut durch:


  • - Traditionsreichtum und Expertise
  • - innovative Funktionsmaterialien
  • - sowie eine umweltschonende Produktion.  

Dementsprechend erfreut sich auch der Mammut Kinder-Rucksack bei kleinen Alpinisten großer Beliebtheit.


Speziell für den Outdoor-Nachwuchs: der Mammut Kinder-Rucksack


Um den Rücken nicht übermäßig zu belasten, sollte der Kinderrucksack ein körpernahes Tragesystem besitzen und nicht zu viel Volumen haben. Ob für den Tagesausflug in der Natur, die Wochenendwanderung oder größere Wildnistour, der Mammut Kinder-Rucksack lässt in puncto Qualität, Materialverarbeitung und visuelle Gestaltung keine Wünsche offen.

Wie groß soll er sein, der benötigte Rucksack für die Kleinsten? In unserem Onlineshop finden Sie mit nur wenigen Klicks das passende Fassungsvermögen für jeden Einsatz. So führen wir Rucksackmodelle, die je nach Kindesalter und Fassungsvermögen ausgewählt werden können. Sie möchten einen Rucksack für ein drei- bis vierjähriges Kind bestellen?

Dann ist ein kleiner Mammut Kinder-Tagesrucksack die perfekte Wahl – mit bewährter Unterteilung und inklusive eines niedlichen Mammut-Stofftiers.

Wählen Sie das passende Rucksackvolumen– ob für vier, acht oder gar 16 Liter! Ein Vierliter-Rucksack eignet sich optimal für zwei- bis dreijährige Kids, ein Acht-Liter-Rucksack für Vier- bis Sechsjährige und ein 16-Liter-Rucksack ist perfekt für sieben bis neunjährige Outdoor-Begeisterte.


Der Mammut Kinder-Rucksack bietet einige tolle Features:


  • - ein geräumiges Hauptfach
  • - herausnehmbares Innentäschchen für unterwegs gesammelte Utensilien
  • - zwei praktische Netzseitentaschen
  • - für bestmögliche Sicherheit: außen aufgenähte Reflektoren
  • - ein Namens- und Adressetikett für den Fall, dass der Rucksack mal vergessen wird
  • - sowie eine elastische Frontkordel, z.B. zur Befestigung einer Jacke.

Ganz wichtig: Ein Kinderrucksack sollte generell nie zu schwer beladen werden. Denn insbesondere in der Wachstumsphase sollte das zu tragende Gewicht nicht mehr als etwa 10 Prozent des Körpergewichts ausmachen.

Sprechen Sie mit uns, wenn Sie noch Fragen rund um den Mammut Kinder-Rucksack haben – wir beraten Sie gerne detailliert persönlich!